Drachenboot

4. Gemeinsame Deutsche Meisterschaften DKV / DDV in Brandenburg an der Havel

veröffentlicht am 12. November 2015

Jahr für Jahr stellen wir uns der Altersstruktur in unserem Team. So ist die Jüngste Paddlerin derzeit 17 und der älteste Paddler 65 Jahre jung.  Wir haben also nie ein reines Premium Boot, oder ein reines Ü40 bzw. Ü50 Team zur Verfügung. Daher haben wir uns 2015 entschieden, die Altersklassen je im 10er Boot, einzeln an den Start zu bringen. Gemeinsam wollten wir aber in gewohnter Manier, im 20er Boot, alle Strecken bestreiten.
  

Wir haben also, in Vorbereitung auf die deutsche Meisterschaft, all unsere Ersparnisse zusammengetragen und uns ein Smallboot der neuen Generation gegönnt. Ganz schön kippelig der Kahn!
 
Der Rennplan ließ nichts Gutes verheißen. Teilweise waren die Abstände zwischen den Rennen so gering das weder Trommler, noch Steuermann getauscht werden konnten. Es hieß also improvisieren. Die Stimmung im Team war wie immer gut und wir nutzen die Abende um gemeinsam Pläne zu schmieden, zu grillen und den Geburtstag unseres Teamchefs „König Reiner“ zu feiern.
 
Unter dem Strich blicken wir auf eine erfolgreiche, wie immer gut organisierte, deutsche Meisterschaft zurück und können mit Stolz folgende Platzierungen verbuchen.
  
Platz 3 – 2000m in der Altersklasse Premium Mix, 20er Boot
Platz 3 – 500m in der Altersklasse Ü50 Mix, 10er Boot

 

Brb_1.jpg Brb_2.jpg Brb_3.jpg